Tablets: Apple vs Samsung vs Asus vs Microsoft?!

Ich brauche, will ein Tablet!

Der Weg dahin könnte so einfach sein, wenn man flugs dem Charme eines
Ipad 3 erliegt. Und es gibt gute Gründe, dies zu tun: ein klasse High-DPI
Display, eine leistungsfähige Vierkern GPU, gereiftes iOS-Betriebssystem,
das hervorragende App-Ökosystem, die Verarbeitungsqualität. Auf triviale
Dinge wie Coolness Faktor oder Brand Prestige will ich hier verzichten.
Der Nachteil der Apple-schen Lösung wird aber ebenso offenbar: geschlossenes
System, keine voll nutzbare Anschlußvielfalt, keine Speichererweiterung,
kein Filesystem, sondern nur die eingeschränkt funktionale Itunes-Lösung.
Hier setzt momentan auch meine Kritik an, warum ich mir momentan kein
Ipad holen werde: die Übertragung der Fotos/Daten aufs Ipad, vom Ipad, etc.
Der Synchronisationsprozeß “optimiert” meine JPEGs per Itunes, verkleinert,
also komprimiert sie; im Netz gibt es zumindest einen Bericht, der schildert,
dass die Farbgebung seines Testbildes dann knalliger war, vielleicht nicht
zum Nachteil des Fotos, aber dennoch will ich meine Jpegs keiner weiteren
Kompressionsroutine aussetzen. Alternativ hätten wir da das Camera
Connection Kit, welches erlaubt, Fotos ohne Kompression aufs Ipad zu laden,
doch scheint es danach daran zu hapern, dass man keine selbstbenennbaren
Alben aus jenen erstellen kann, bzw. wieder eine Drittanbieter-App dazu
bräuchte und nur innerhalb dieser funktioniert. Es gibt verschiedene
Workarounds, die ich recherchiere, doch will ich vorerst auf Dropbox
oder WIFI-Transfer mittels Drittanbieterapps keinen Wert legen. Momentan
erscheint mir das Itunes Filesharing mittels der App Goodreader o.ä. doch
am Vielversprechendsten, um Fotos unkomprimiert in Originalgrösse auf das
Ipad zu bringen.

Enter the Asus TF 700. Im Grunde ein Androide mit FullHD Display. Manche
Berichte sprechen von mangelnder Verarbeitungsqualität, andere sind vollauf
zufrieden. In Foren wird über die Datentransfer-Raten des Tablets gemeckert,
die sogenannten “I/O-Issues”, die das Tablet bei großen Datenmengen-Transfers,
Upload, Download, SD-Karten-Transfers, stottrig und unbedienbar machen.
Ebenso soll die Flüssigkeit der UI von Android Ice Cream Sandwich an einigen
Stellen noch nicht so weich sein, wie es das Betriebssystem-Update Android
Jelly Bean verspricht oder iOS heute schon bietet. Vorteile des Tablets: die
Konnektivität (USB, SD, HDMI), Zugriff aufs Dateisystem, Tastaturdock. Nachteil
wäre das etwas schlechtere Display, die schlechtere Performance des Tegra 3
zu Apples Vierkern GPU Lösung, aber dies sind Punkte, die spezifisch analysiert
für den einen oder anderen Marginalien sein werden: DPI Vergleiche zwischen
Apple’s Display und dem Asus sind vielleicht akademischer Natur, ansonsten fällt
höchstens der Farbraum günsiger fürs Ipad aus, Tegra 3 wird für dafür optimierte
Spiele bessere Grafik bieten als die iOS-Einheit. Man kann sich zudem streiten,
ob Android Apps nun erheblich schlechter sind als ihre iOS-Gegenparte, bzw.
wieviele denn wirklich für Tablets geschrieben oder optimiert wurden.

Obschon ich die Android Tablets als für mich sehr geeignet erachte, bin ich noch
abgeschreckt von gewisser Unreife in Software und Hardware. Apple liefert mit dem
Ipad 3 ein sehr begehrenswertes Tablet, das wirklich vieles richtig macht und eine
sehr gute User Experience bietet. Doch muss jeder einzelne entscheiden,
inwiefern ihm die Einschränkungen von iOS/Itunes tolerierbar erscheinen. Am
Horizont tauchen bereits Windows 8 Tablets auf, wenn Microsoft hier gute
Arbeit leistet, primär in der Integration von Soft- mit Hardware, könnte das
der Rivale um den Ipad-Thron sein: das Windows 8 Surface Pro.

Update 29.8.2013: Es bleibt spannend. Windows RT wird von vielen als Flop bezeichnet,
Surface Pro hat aktive Lüfter und ist mit nur 4 Stunden Akku nicht wirklich
mobil, das Ipad 5 steht in den Startlöchern und Samsung drängt wohl bald mit
neuen Android Tablets auf den Markt. Ich warte nun auf ein Full HD Android
Tablet, das was taugt (Samsung SM-P600?), und schiele interessiert auf die
zukünftigen Haswell-Windows8-Brettchen.

Update 7.10.2013: Es bleibt … interessant! Gegenwärtig darf man sich auf das
Windows Surface Pro 2 und das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition (wohl das
Tablet aus dem Hause Samsung mit der Bezeichnung SM-P600) freuen. Ein
vollwertiges Windows Tablet mit Windows 8.1 ist ein sehr reizvolles Gerätchen,
doch wer es günstiger braucht, und wem der Funktionsumfang von Android 4.3
genügt, der sollte sich, genau wie meinereiner, das Samsung Tablet mit der
Monsterauflösung 2.500 x 1.600 anschauen.

Update März 2014: Die Zielgerade! Ich denke, ich werde mir das Samsung Galaxy
Note 10.1, 2014 Edition, LTE (SM-P605), ganz nah beglubbschen und dann zugreifen,
da mich dort die Snapdragon Hardware besonders reizt, von der es heißt, dass
diese die Mikroruckler auch besser under control hat. Windows 8 Tablets sind
nach wie vor ne Supersache, aber vielleicht für meine tabletoiden Zwecke ein
wenig überdimensioniert und mit zuviel Laptop/Tablet-Hybridcharakter.

Advertisements

About sovalkon

I am the Grey Knight.

Posted on July 16, 2012, in Tablets and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink. 1 Comment.

  1. Danke für den interessanten Vergleich!

    Für den, der Wert drauf legt, noch eine Ergänzung: Das 10,1″ 16:9-Display des TF700 ist für meinen Geschmack viel praxistauglicher als das 9,6″ 4:3-Display des iPad. Wegen Größe und Format werden Inhalte auf dem Asus deutlich größer als auf dem iPad dargestellt. Außerdem ist das Asus spürbar leichter und wird weniger warm als das iPad. Dafür hat es im Alltag aber auch eine deutlich schlechtere Akkuleistung.

    Das Scrollen fühlt sich für mich inzwischen bei beiden gleich organisch an. Safari lädt Seiten aber schneller (eine Folge des “I/0-Issues” bei Asus?).

    Per Saldo ist für mich das Asus das komfortablere Tablet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: