ICH SCHREIBE NUN ÜBER SEX !!!!

Holla, die Waldfee, ich bin wohl ne Runde sensationslüstern und vor
allem Blog-Traffic-Klick-geil geworden! Dass ich mich nun auf diesem
sehr puritanisch-katholisch-jungfräulichen Blog dazu herablasse, über
das berühmt-berüchtigte Dreibuchstabenwörtchen zu schwadronieren. Ist
das denn überhaupt der richtige Ort dafür? Wo ich mich doch so bemühe,
den kritischen, seriösen Intellektuellen mit gehörig-harmlosem Dach-
schaden positivistischer Natur raushängen zu lassen? Aber nein, ich
bin auch ne fiese Lästerzunge verbalöser-texturierter Natur, da muss
auch gnadenlos das als abgeschmackt zu bezeichnende negative Zwischen-
menschliche (auch bezüglich intimster Erotik) auf angemessene Art
torpediert werden!

To reach more People, I should also write in English, dispense my
immense Wisdom amongst all who are foolish (or curious) enough to
read it? O my God, it is SEX, and we all talk about it, want to know
about it, and unfortunately, as it seems to be the case in modern
society, we have forgotten to actually do it anymore!

Hat dieser Blog eigentlich ne Altersfreigabe? Hm. Bräuchte er denn eine?

Aber eigentlich kann ja nix passieren, wenn ich ausufernd über eine
zu konstruierende Sex-Ethik referiere, die alle zwischenmenschlichen
Freuden, so speziell sie auch sein mögen (BDSM), artgerecht, integer
und sozial verträglich regelt! Alle nach Sexbeichten, Bildern (“hasch
foddos?”) oder sonstigen Intimgeständnissen lechzenden Voyeure
werde ich sowieso genüßlich gern zu enttäuschen wissen.

Immerhin macht sich der moderne Mann ja auch schon des Hochverrats
schuldig, wenn er auch nur hauchzart vom Thema SEX anfängt. Zahlreich
sind die feministischen HordInnen, die gleich vermuten, dass es dem
Typen nur um das EINE geht, womöglich noch mit Chauvinismus und
Sexmismus gewürzt! Schlagt ihn tot, diesen … Mann! Dabei heißt
es doch, wir Männer sollten mehr … reden?! Aber wohl nicht darüber,
näch?! Nehmen wir lieber einen Raketenwerfer und zerpulvern wir das
Klischee von der Frau, die ausschließlich an Beziehungs-Emotionaltalk
interessiert ist und des Mannes, dem es nur um die carnal desires
geht.

Abgesehen davon hab ichs auch tierisch schwer gegen die allgewaltige
Medienwelt, die nacktes Fleisch pausenlos präsentiert und aufs Oberf-
flächlichste zelebriert? Wer will da schon Worte lesen, wall of text,
wenn es nebenan beim Hochglanzmagazin dicke Möppse zu bestaunen gibt?
Oder Sixpack-Tattoo-Fußballer, die aussehen, als hätten 40 Tättowierer
volltrunken an unterschiedlichen Stellen einfach mal sinnlos kichernd
drauflosgemalt?

Advertisements

About sovalkon

I am the Grey Knight.

Posted on July 8, 2014, in SEX and tagged , , . Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: