Guild Wars 2: Mesmer Spotlight

WvW ist ne schöne Sache, aber so manches Mal auch derbe tödlich. Spielt
man Mesmer oder Dieb, hat man diverse Fluchtmechanismen zur Verfügung,
die man effektiv nutzen kann: Stealth, Evasion, Teleports. Ich halte
diese beiden Klassen, vor allem auch den Mesmer, für sehr geeignet, mit
möglichst wenig eigenen Toden viel Spielspaß auf den Battlegrounds zu
haben.

Power PU oder Condition PU? (PU = Prismatic Understanding)

Power PU haut sicherlich gut Schaden raus, wird in einer beliebten
Variante mit Großschwert sowie Schwert plus Fackel gespielt. Ich halte
aber die Condition PU Variante für zäher, überlebensorientierter und
am Ende auch effektiver, gerade eben auch, wenn der Gegner in Überzahl
ist. Hier also zuerst einmal die Skillung:

Mesmer Condition PU Build

Die Kerntalente sind: Deceptive Evasion zur Klongeneration, Prismatic
Understanding für Stealth + Boons und Illusionary Elasticity für den
Stab-Bounce, der im Infight mehr Condition Application gewährt, sowie
auf Reichweite bescheiden AOE austeilt. Eine Variante des Condition PU
sind 20 Punkte in Domination für den Fackel-Trait, hierbei ließe sich
dann zusätzlich zu Debiliating Dissipation (on-Clone-Death-Condi) noch
Crippling-on-Clone-Death ergänzen.

Das Ganze wird mit Rabid Rüstung sowie Waffen garniert, und als Ascended
Trinkets die Formel Dire+Rabid eingesetzt. (Offensive und Defensive
Infusionen nach Gusto). Präzision wird in diesem Build deswegen benötigt,
weil man mit Sigil of Earth/Corruption auf dem Stab spielt und die Klone
von Präzision mittels Sharper Images profitieren. Szepter und Fackel können
mit Sigil of Earth oder Torment und Sigil of Doom bestückt werden.

Signet of Ether, Null Field, Decoy und Blink sind mit dem Elite Mass Invis
Standard. Für 1v1 läßt sich Phantasmal Disenchanter, speziell gegen Condi
User, reinnehmen.

Nachteile des Condi PU Builds sind der mangelnde Direct Damage und das
Fehlen der Möglichkeit, Gegner gut zu verfolgen (Großschwert hat ja den
Phantasm auf 1200 Range, der crippelt). Anfällig ist man immernoch für
gegnerischen Condi Burst.

Meiner Ansicht aber überwiegen die Vorteile, namentlich Stealth, Boons
dazu und die moderate Condi-Applikation, die in mittlerer Reichweite,
durch Klone unterstützt, durchaus Druck aufbauen kann. Die Defensive
des Stabs ist unerreicht, steht man im Chaos Feld, nutzt dann Phase
Retreat, hat man nochmal Chaos Armor for free. Szepter hat einen starken
Block, der 5 Stacks Torment auf den Gegner setzt und ein etwas
schwerfälliges, aber potentes Confusion-Instrument namens Confusing
Images. Fackel gibt uns Stealth und Burn als Condition.

Advertisements

About sovalkon

I am the Grey Knight.

Posted on August 5, 2014, in Guild Wars 2 and tagged , , , , , . Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: