Dear ZKM: Statt Kritik auch Lob!

Liebes ZKM,

Motzen, Meckern und Kritisieren ist in der heutigen Welt absolut in und
so manche Menschen scheinen nichts mehr als das zu können. Sicherlich
trifft das auch zu Unrecht öffentliche Institutionen, die gewaltige
Aufgaben mit limitierten finanziellen Mitteln zu bewältigen haben und
gerade auch im Bereich der Kunst mit dem Unverständnis so mancher
Gruppierungen -oder der generellen Öffentlichkeit- umgehen müssen.

Hier also mal ein ausufernd breitflächiges Lob an das ZKM Karlsruhe,
das mit aktuellen, kritischen und teils sehr besonderen Ausstellungen
das kunstinteressierte Besucherherz (auch aus aller Welt) erfreuen
kann! Einige kostenlose Angebote wie etwa Vorträge (spitze damals:
der professionalisierte Bürger, klasse dieses Jahr: Noam Chomsky) oder
auch diesen Sommer 2014 Workshops für Digital Immigrants oder Natives
gewähren auch Menschen mit begrenztem Budget Zugang zum ZKM und
seinen Angeboten. So manche Vernissage ist witzig, zeigt bekannte
Gesichter, und vielleicht bekommt man auch mal 1a Infos direkt aus
dem Künstlerquell.

Profi-Bürger, Studium Generale HfG

Global Activism

Noam Chomsky @ ZKM 2014

ZKM Workshops 2014

Kritische Ausstellungen wie Global Activism machen definitiv Lust
auf mehr, die Globale wird uns hoffentlich noch einen ganzen
riesigen Batzen mehr Kritik, Aufrüttelung und Bewußtmachung der
globalen Fehlentwicklung in allen menschlichen Lebensbereichen
zugänglich machen. Was wäre wünschenswerter, wenn Besucher nach
einem solchen Ausstellungsbesuch selbst zu Aktivisten werden
würden?

Viel mehr Werbung braucht das ZKM! Real, virtuell, mündlich,
schriftlich, neu, innovativ, what auch ever, wie man schnoddrig
denglisch sagen könnte. Mehr riesige Plakate für abendliche
Vorträge im ZKM, außerhalb! Mehr Plakate in und um Karlsruhe!
ZKM Mitarbeiter, die ausschwärmen, um an dichten Ballungsräumen
der Innenstadt Werbung zu machen?

Jedem Interessierten ist zudem anzuraten, sich die besten Happen
auch aktiv herauszupicken, das ZKM Programm als auch den
Internetauftritt zu studieren und innerhalb des Gebäudes
jedem ein Loch in den Bauch zu fragen, um Interessantes nicht
zu verpassen!

ZKM Karlsruhe

Gruß,
ich

Advertisements

About sovalkon

I am the Grey Knight.

Posted on August 9, 2014, in Art and tagged , . Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: