Monthly Archives: March 2016

Terror Duo Recruitment

Und also beginnt es …

Unsäglich bösartige Nebelschwaden des Nonsense und der Anti-
Ernsthaftigkeit wabern durch die Lande, all jene erfassend,
die willens sind, sich diesen Wogen des Irrsinns hinzugeben.
Zwei neue Initiaten wurden gefunden, in die das schleichende
Gift des Nonsense injiziert wurde, das nun schwärt, blubbert
und sich ausbreitet in sämtlichen präfrontalen Cortices!
Börnie und Rainer sind nun Initiaten geworden, durch Alp-
träume und fieberinduzierte Halluzinationen an den Rand
der Auflösung gebracht, um dann erneut zu erstehen, als
SCHWERTKÄMPFER DES CHAOTISCHEN WAHNSINNS!

Nimmer müde wird Patty, die Supersonic Schallwaffe, alongside
Don Soprano, mehr Streiter anzuwerben, zu überzeugen, in dem
gnadenlos erbitterten Kampf gegen die Ernsthaftigkeit! Nur
das haltlose Chaos des Wahnwitzigen Sinnlosen kann die Welt
erretten, doch muss sie erst unter dem Ansturm von lautem
Lachen und abgründigem Verbalgift zugrunde gehen!

Strengste Ausbildung genießen die Schergen des Terror Duos,
müssen durch schlimmste Qualen der Agonie wandeln, werden
bis an ihre Grenzen dem wabernden Irrsinn und Unfug ausge-
setzt! Nur wenige überleben das, und viele vegetieren nur
noch als leere Hüllen in anderweltigen Pflegeanstalten
dahin…

So wurde den Initiaten das Geheimnis der Hekate anvertraut,
sie wurden mit dem Ritual des “Tschuldigung!!!” konfrontiert
und erfuhren die Geschichte des Gefallenen, des Einen, der
an der Ernsthaftigkeit krankt, und alles verraten hat, wofür
einst das TERROR TRIO stand. Doch die Initiaten, jene, die
sich auf den steinig harten Weg zur Erleuchtung des Chaos,
der puren Entmenschlichung (1) und des Pervertierten (2)
begeben, sie müssen die Legende der BurningAngels ebenso
kennenlernen! Vieles ist zu erfahren, in den Geschichten-
Schatullen des Terror Duos, welches Zugang zu ephemerem
Geheimwissen als auch höllenbösen Mutationen sein Eigen
nennt. Nichts ist verborgen, alles wird den Schülern
offenbar!

Und die großen, alten kosmischen Feinde des Terror Duos,
deren Namen nur die Eingeweihten kennen, und nur selten
nennen dürfen, die hier niemand lesen darf, denn sie sind
verflucht, sie existieren noch, im schwarzen, düsteren
All den Untergang planend, abgehalten nur von der Irrsinns-
Magie des DonSoprano und der Patty SupersonicSchallwaffe.
Initiaten müssen die geheimen Namen lernen, nur mündlich
übermittelt, zu schrecklich wäre jede Schriftlichkeit
darüber.

(1) Entmenschlichung in a good, positive and freudvoll
Way. Not the truly evil Shit that causes even more
evil bad devilish Shit to happen.

(2) Pervertiertes, gereinigt und gewaschen durch
entwaffnetes Lachen, immer jenseits des guten Geschmacks,
aber totally not evil, bad or anti-menschlich!

Advertisements

Guild Wars 2 WvW und so …

Was soll man dazu noch sagen? Die Bevölkerung schwindet, nur
“die Ewigen” ham noch große Zergs und die neuen Karten, zwar
hübsch, vergraulen die Spieler eher durch zuviel PVE nebst
labyrinthischen Wegen, als dass sie sie begeistert anziehen.
Die Game Balance ist irgendwie durchs Dach geschossen, mit
einigen Klassen, die sich an ihren OP Status freuen dürfen.
Crazy Damage and Crazy Sustain anyone? Oder halt nur noch
Crazy Damage, das A-net’sche Heilmittel nach der Bunker-Meta.

In den Foren liest man, viele Spieler seien abgewandert, hättn
aufgehört, andern Orts erfährt man, dass es noch tolle Massen-
schlachten gäbe. Auf Kodash merkt man schon, dass die WvW-
Bevölkerung abgenommen hat, Gilden weggetranst sind, in der
Hoffnung, auf anderen Servern mehr “progressive pro” zu sein.
Ein Irrglaube in diesem Spiel, das auf allen Servern die
gleiche Problematik kennt. Guild Wars 2 und E-Sport? Mit
der “Balance”? Na, ich weiss ja wirklich nicht…

Machts denn noch Spaß? Mit all den Gimmick-Builds, die nun
nur noch auf schnellen Kill aus sind, abhauen, wenns denn
doch nicht paßt, und insgesamt den Verdacht aufkommen lassen,
dass man nen DH auch mit nem einfachen Makro spielen könnt:
[alle Traps]-[Pull]-???-Profit! Gunflame-Krieger hams da
dann doch leichter: [Gunflame]-[Gunflame]-[Gunflame] ….
repeat ad nauseam…

Eigentlich find ich starke Klassen richtig gut, aber wenns
dann nur noch auf Cheese-Skills hinausläuft, die Fights
lame werden, man den Skill irgendwie gar nimmer braucht,
weil es reicht, einige super-death Combos wahnsinnig schnell
zu klickern, liegt der Haussegen einfach nur mächtig schief.
Dazu mightily OP Skills, die dem Verkauf von HOT natürlich
super dienten, und die viel zu langsam auf erträgliches
Maß gestutzt werden.

Man kanns sicherlich noch spielen, dieses Guild Wars 2,
aber angesichts der Tatsache, dass WvW so lange stiefmütterlich
behandelt wurde, durch neue Karten nicht wirklich verbessert
werden konnte, Drachenbanner etc. in ihrem totally OP Status
ins Spiel gelassen wurden, denke ich mir doch, dass neue oder
andere oder überhaupt mal versierte Designer ans WvW-Konzept
rangelassen werden sollten.

Dont Die, Gabriel.

to destroy gabriel white means to annihilate the powers of
retribution. to shatter his essence will rob the light of
its weapon. to vanquish the principle of war will make us
helpless against the flood. there has to be the warrior, and
he has to deal death to our enemies.

the burden of gabriel is his to bear. mortal souls clamouring
against his mind, all those he has punished with death, servants
of the black powers. but isnt it righteous? will gabriel stand
upright, answer all lamentation with his purprose, sending
those souls away to the abyss, to hell, to the void? does
killing the enemy truly color your soul black? or will it
shine even whiter, cause you did the good work of light? and
does that entail the destruction of your enemy, an enemy that
is barbaric, without moral, ethics, honor? one enemy, that
wont show you mercy and is responsible for so much suffering?

shatter the balance, allmighty one, kill gabriel and the
champion of evil will break into laughter. who will stop him
then? what does all that power of peaceful resistance mean,
when you can protect but not strike back? a healer, a mender,
a protector, it is not enough, there has to be a warrior
and he has to have the right to kill. eternal law might be
primitive, but see, the light must serve justice, and its
warrior is still bound by unshakable law.

demonkinds essence is worthless. souls are the currency of
our eternal struggle. the mortal world is still a battlefield,
subtle or very much in the open. there are times when you
have to fight, no matter the cost. let gabriel be what he
always was, make him whole, complete, as highest warrior
of the light.