#drunkstream

ich nenne es auch: in die ecke manövriert. man gehe von dem fall aus, dass
man seine videos auf streaming/content-plattformen nach diesem muster aufbaut,
ziemlich assig und stolz drauf sozusagen. zu jeder menge alkohol gehört dann
noch gewisses rauchkraut, irgendwelche shishas und was dergleichen mehr ein
youngster gangster so sein eigen nennen mag.

dies zelebriert man dann ausgiebigst, säuft sich voll, eskaliert entsprechend
und lässt die kamera schön drauf halten. die einen wundern sich dann noch
ernsthaft drüber, dass sie einen gewissen zweifelhaften ruf bekommen, darum
gehated werden, keine ernsthaften sponsorings kriegen, die anderen glotzen
saublöd, wenn der leberschaden umme ecke grüßt.

sackgasse, freunde. die panem et circenses gesellschaft will immer mehr sehen,
irgendwann kann der entertainer nimmer leisten, dann wendet man sich ab, denn
der hype verfliegt schnell. so brennen die glühenden eintagslichtkäferchen
recht schnell aus, hoffentlich bis dahin genug kohle gehortet habend, um die
fälligen ops oder medikamente zu bezahlen. ist eigentlich fast wie bei
einigen steroid monster bodybuildern, wenn man so bedenkt…

tjo. obs was besonderes ist insgesamt? die menschheit besäuft sich schon seit
jahrtausenden und stellt dann dummheiten an. schlimm nur, dass nun viele
gaffer dem live verfall einiger internetpersönlichkeiten in farbe
zugucken können. und ich könnt wetten: irgendwann hat jeder das eigene
assi-sein satt, denn erstens ham das andere auch schon, es nutzt sich famos
ab und brennt tierisch aus. und wenn einer gesundheitlich kaputt nimmer
drunkstreamen kann, sonst nix anderes mehr hat, was dann? die bankrott
erklärung an das eigene ich.

von so altmodischen argumenten wie: schlechtes beispiel und unguten einfluss
auf die kinder mal abgesehen. versteht sich von selbst, dass es nachahmer
gibt, die auch mal cool sein wollen und dann mit 3,5 promille vom stuhl kippen.
kann nur sagen: manche machen das exakt nur einmal, dann sind se nämlich
mausetot. abgesehen davon ist es wenig erstrebenswert, assi zu sein, wenn
man mal in der birne aufgewacht ist. was zugegebenermassen bei manchen
länger dauert.

Advertisements

About sovalkon

I am the Grey Knight.

Posted on February 12, 2019, in Blaschanek Blogovsky and tagged , , , . Bookmark the permalink. Comments Off on #drunkstream.

Comments are closed.

%d bloggers like this: